NORA&LEO

ECHO 2013

Am vergangenen Donnerstag wurde in Berlin zum 22. Mal der ECHO verliehen. Er zählt zu den wichtigsten Musikpreisen der Welt, daher ist es auch weniger verwunderlich, dass sich nahezu alle Größen der nationalen und internationalen Musikindustrie zur glamourösen Verleihung der begehrten Trophäen in der Hauptstadt versammelten.

Neben Musikern und Bands wie Tim Bendzko, Led Zeppelin, Peter Maffay, Die Toten Hosen, Depeche Mode, Silly, Silbermond, Frida Gold, Lena, Cro, Seeed, Hurts, Yvi Quainoo, Michael Bublé, Mrs. Greenbird, Of Monsters And Men, Kraftklub, Santiano, Fritz & Paul Kalkbrenner, Katie Melua, David Garrett, Lana Del Rey, Emeli Sandé, Reinhard Mey, Annett Louisan, Samy Deluxe, die Beatsteaks, Max Herre, Marteria und Rammstein waren auch gestandene Persönlichkeiten aus der Film- und Fernsehbranche wie Til Schweiger, Ben Becker, Sky du Mont, die Ochsenknechts, Jorge Gonzalez (für Modedisignstudentin Nora devinitiv einer der interessantesten Gäste ;-)), Katrin Sass, Christine Neubauer, Alexandra Neidel, Detlev Buck und Kaya Yanar anwesend, sowie die komplette Besatzung der letzten DSDS-, The Voice- und Topmodelsendungen, naja vielleicht kam uns letzteres auch nur so vor! Wir jedenfalls – mittendrin, auch wenn es in diesem Jahr für uns nicht ganz zu einer ECHO-Nominierung reichte :-)!

Ehrlich gesagt hatten wir es auf die legendäre Aftershowparty im Anschluss abgesehen, auf der wir unser Label und natürlich unsere Musik vertraten. Die Aftershow-Veranstaltung zählt zu den größten und wichtigsten ihrer Art und gilt seit Jahren als DER Branchentreff der Musikindustrie. Neben Stars und Sternchen waren zahlreiche A&Rs, Manager und Plattenfirmen vor Ort und nutzten die Gelegenheit, sich auszutauschen, einander vorzustellen und Grundsteine für Kooperationen zu legen, was auch wir in vielen interessanten Gesprächen getan haben. An dieser Stelle bekam auch die Location „Messe Berlin“ ihre Berechtigung, auch wenn alles sehr elegant-loungig eingerichtet war und kein Geringerer als Tim Mälzer höchst persönlich für das kulinarische Wohl der Gäste sorgte.

Hier ein paar Fotos von der Aftershow!

echo2013